Wer steht vor meiner Tür? Die neue Ring Video Doorbell 4 von Amazon ist da

Wer steht vor meiner Tür? Die neue Ring Video Doorbell 4 von Amazon ist da

September 9, 2021 von Heike Ladendorf in Smart Home

https://blog.used-design.com/wp-content/uploads/2021/09/ring-doorbell-2.jpg

Für Smart Home Fans sind Videotürklingeln ein Must Have, wenn es um Sicherheit und Bequemlichkeit geht. Die modernen Geräte zeigen auf dem Smartphone, wer vor der Tür steht, und ermöglichen die direkte Kommunikation mit dem Besucher. Und das von überall auf der Welt, Sie müssen nicht einmal zu Hause sein.

Ring Video Doorbell 4

Nach den Versionen 3 und 3 Plus im Jahr 2020 hat Amazon nun die vierte Generation der Ring Video Doorbell auf den Markt gebracht. Diese unterscheidet sich nicht auffällig von den Vorgängern, bringt aber ein paar gute Verbesserungen mit. Was die Doorbell grundsätzlich kann:

  • Über HD Aufnahmen und Live Video sehen Sie immer, was vor Ihrer Tür passiert. Das Gerät hat eine Gegensprechfunktion und Sie können vom Smartphone oder Tablet aus direkt kommunizieren oder einfach nur sehen, wer vor der Tür steht. Selbst dann, wenn Sie gar nicht zu Hause sind.
  • Die Doorbell erfasst Bewegungen und unterrichtet Sie in Echtzeit, wenn jemand die Videotürklingel betätigt oder sich vor Ihrer Tür bewegt.
  • Pre-Roll-Videovorschauen zeigen jedesmal, wenn eine Bewegung registriert wird, die vier Sekunden vor der Bewegung. Zum Beispiel können Sie so sehen, wer sich der Tür nähert, bevor er oder sie klingelt. Möglich wird dies durch eine dauerhafte Videoaufzeichnung. Mit einem zusätzlichen Ring-Protect-Abo lassen sich diese sogar speichern und teilen. Kostenpunkt: 30 € pro Jahr. Aber auch ohne das Abo funktioniert die Pre-Roll im Live-Modus.

Das kann die Ring Video Doorbell 4:

  • Das oben beschriebene Pre-Roll-Verfahren wird gegenüber der Vorgängerversion in Farbe bei besserer Videoqualität abgespielt.
  • Das Gerät ist mit einem Schnellwechsel-Akku ausgestattet. So können Sie die Doorbell durchgängig betreiben, während der Ersatzakku lädt.
  • Das Dualband-WLAN wurde verbessert.

Bei Amazon kaufen

Installation

Die Installation der Ring Video Doorbell ist denkbar einfach. Der Akku muss vor Inbetriebnahme einmal voll aufgeladen werden. Danach wird er an der Unterseite der Door Bell eingesetzt und auf ca. 120 cm Höhe an der Wand montiert. Ring kann als neue Klingel eingesetzt werden oder eine vorhandene Klingel ersetzen. Das Gerät lässt sich mit den vorhandenen Klingeldrähten verbinden.


Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Newsletter







    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.