Anita Schmidt

Anita Schmidt hat einen ungewöhnlichen Lebenslauf. Zunächst studiert sie Philosophie in Paris, dann fordert ein Freund, Polstermöbelhersteller Jonny Straub, sie auf, ein Sofa für ihn zu entwerfen. Das Modell ist so überzeugend, dass der Prototyp gebaut wird. Ermutigt durch den Erfolg, beginnt Anita Schmidt eine handwerkliche Ausbildung bei Straub, lernt Konstruktion, Schlosserei und Polsterei von der Pike auf. Nach der Gründung eines eigenen Designstudios mit zwei Kollegen zu Beginn der 1970er Jahre stellen sich weitere Erfolge ein. Es folgen Entwürfe für Desede, Rolf Benz, Laauser oder Walter Knoll.

In ihren Entwürfen setzt sie Form, Funktion und Ergonomie an erste Stelle. Erst dann folgt das Design. Heute lebt Anita Schmit in Baden-Württemberg und arbeitet u.a. für Rolf Benz, Laauser oder Durlet. Einer ihrer erfolgreichsten Entwürfe ist das Sofa 322 für Rolf Benz.

https://blog.used-design.com/wp-content/uploads/2017/04/icon-users-14.png

User Avatar by Users Insights licensed under CC 3.0

Ausgewählte Entwürfe