Die Küche als Herzstück der Wohnung – an diesen Küchentrends kommen Sie nicht vorbei

März 18, 2021 von Heike Ladendorf in Trend, Wohnen & Einrichten

https://blog.used-design.com/wp-content/uploads/2021/03/VOR_M1I9771-volker-renner-scaled.jpg

Ein Jahr mit Corona hat uns bewusst gemacht, wie wichtig unser Zuhause ist. Wir brauchen es als geschützten Ort und als Basis für einen Alltag, der sich mehr in den eigenen vier Wänden abspielt als jemals zuvor. In dieser Zeit rückt die Küche als Herzstück der Wohnung zunehmend in den Fokus. Sie ist das neue Wohnzimmer, dort halten wir uns mit unseren Mitbewohnern häufig und gern auf. Die neuen Küchen gehen oft fließend in den Wohnraum über. Sie sind schön, praktisch und intelligent. Das sind die Küchentrends des Jahres.

Die Küche als Wohnort

Küche und Wohnraum verschmelzen zunehmend. Bei großen Wohnküchen werden die Möbel zu einer Einheit mit fließenden Übergängen. Die Küche wird Teil der Raumarchitektur. Einheitliche Fronten zeichnen ein Bild von Harmonie und Ordnung. Geräte verbergen sich hinter großen Türen, wenn sie nicht gebraucht werden. Gerade in kleineren Räumen schützt das vor dem Gefühl, dass alles zu eng und unaufgeräumt ist.

Die Küchenmöbel lassen sich sehr flexibel kombinieren und gestalten und genau in die Architektur einpassen. Es entstehen aufgelockerte Bilder, die nichts mehr mit dem althergebrachten Bild von pragmatisch angeordneten Ober- und Unterschränken in rechteckig geschnittenen Räumen zu tun haben. Die Küche wird dabei zu einer raumübergreifenden Einheit, welche die Lebensgewohnheiten ihrer Bewohner wiederspiegelt.

Kaum ein Hersteller kommt noch ohne Holz aus. Der natürliche Werkstoff strahlt eine große Wärme aus, die wir in diesen Zeiten gut gebrauchen können. Dunkle Fronten und matte Farben wirken erdend. Fast unsichtbare Griffmulden und dezente Lichtschienen runden das Bild ab. Doch auch Weiß ist und bleibt ein Gestaltungsmittel, das der Küche ein helles und ästhetisches Aussehen verleiht. Es ist vor allem die Kombination von Farben, das Spiel mit Licht, warmen Holztönen und kühlem Edelstahl, das Ausdruck verleiht.

bulthaup b3

Die Küche als Ort der Begegnung und Kommunikation, als Ruhepol in einer schnelllebigen Zeit. Diesen Anspruch erfüllt die bulthaup b3. Die Formen sind maßgeschneidert, die ausgesuchten Materialien entsprechen dem Charakter des Raumes und der Menschen, die darin leben.

Form und Funktion sind perfekt ausbalanciert und auf eine Auswahl hochwertigster Materialien abgestimmt. Dabei kommt edles Holz ebenso zum Einsatz wie lackierte Oberlächen. Die Vielfalt der b3 zeigt sich in den folgenden realisierten Planungen, die für Kunden auf der ganzen Welt umgesetzt wurden.

Bischopscourt, Südafrika

Einbauküche bulthaup b3 mit Holzfronten

Ein Spielfeld mit Edelstahl-Arbeitsfläche, Wasser- und Feuerstelle erstreckt sich von Wand zu Wand. Die Oberflächen aus massivem Nussbaum setzen dazu einen warmen, natürlichen Kontrast. Die wandhängende Arbeitszeile gibt dem Raum durch ihre Bodenfreiheit noch mehr Weite. Zum Lebensraum hin öffnet sich die vorgelagerte Insel und bietet mit der angesetzten massiven Nussbaum Barplatte einen Ort zum Reden und Zusehen. Die Technik wird mit Ausnahme des Weinschranks von Drehschiebetüren ausgeblendet.


Kortrijk, Belgien

Einbauküche bulbhaup b3 mit Holzfronten

Eine Insel in Eiche Struktur naturgrau mit Feuer- und Wasserstelle und großer Arbeitsfläche steht vor einem funktionalen Geräteblock in Laminat kaolin, der eine Einheit mit der Wand bildet. Ein langes Stauraum-Modul in Eiche Struktur naturgrau bietet den Hintergrund für den kaolinfarbenen bulthaup c2 Tisch, der für Interaktion und Kommunikation bereitsteht. Die grifflosen Fronten unterstützen die ruhige Gestaltung.


Hamburg

Einbauküche bulthaup b3

Für eine Verlängerung als Wohnraum wurde die wandhängende Funktionszeile in Linoleum anthrazit vor einer fünf Meter langen Paneelwand mit horizontal durchlaufendem Nussbaumfurnier geplant. Persönliche Gegenstände finden ihren Platz auf den offenen Borden. Flächenbündig in die Wand integrierte weiße Schränke dienen als Funktionsträger und bilden eine Einheit mit der Architektur.


Pinelands, Südafrika

Einbauküche bulthaup b3

Herz des Hauses ist eine skulpturale Insel. Sie vereint drei Räume zu einem Lebensraum, in dem Kochen, Essen und Wohnen stattfinden. Grobe Abläufe rund ums Wasser erfolgen am wandseitig orientierten Arbeitsfeld. Technik ist in Schränken nebenan integriert, die auch in Beziehung zur Kochinsel stehen. Eine weiße Barplatte verlängert die Insel zum Ort der Kommunikation. Aluminium graue Drehschiebetüren blenden Inhalte ein oder aus – je nachdem, ob sie benötigt werden oder nicht gesehen werden sollen.

Bilder: bulthaup


SieMatic SLX

Einbauküche SLX in Nussbaum von SieMatic
Einbauküche SLX | © Copyright SieMatic

Diese Küche hat schon im Vorjahr mehrere Designpreise abgeräumt und wurde 2021 mit dem German Design Award ausgezeichnet. Völlig zu Recht, finden wir. Denn die SLX ist äußerst planungsvariabel und fügt sich scheinbar nahtlos in die Architektur des Hauses ein. Sie wird ihrer Rolle als Mittelpunkt des Wohnraums absolut gerecht. Ob als strahlend helle Variante in Weißtönen oder ausdrucksstark und warm in der Kombination von Holz und Edelstahl – die Einbauküche bringt ein modernes Lebensgefühl zum Ausdruck und weckt Sehnsüchte.

In allen Referenzbeispielen wurde die SieMatic SLX in den großen Wohnraum integriert. Die jeweilige Architektur wird perfekt aufenommen.

Die neu konzipierten, ikonischen Griffmulden verleihen der Küchenfront ein homogenes Bild. Ihre Haptik sorgt für einen angenehmen Bedienkomfort. Integrierte, individuell steuerbare Lichtleisten verstärken den schwebenden Charakter der Arbeitsplatte oder betonen, angebracht in Hoch- und Unterschränken, die elegante Linienführung dieser Küche.


Leicht Bossa

Leicht Einbauküche Bossa Walnuss

Diese Küche wurde für verschiedenste bauliche Gegebenheiten konzipiert und vereint architektonische Ansprüche mit einer hohen Funktionalität. Mit ihren Elementen und Oberflächen zeigt Bossa eine ruhige und zeitlose Ausstrahlung.

Fronten aus furnierter Eiche oder Walnuss mit vertikal linierter Oberflächenstruktur erzielen eine dreidimensionale Wirkung und strahlen eine große Natürlichkeit aus. Wand- und Schrankfronten verschmelzen zu einer flächendeckend gestaltbaren Einheit des gesamten Wohn-Essbereiches.


Smart Kitchen

Neben der Beleuchtung bietet vor allem die Küche tolle Möglichkeiten, am Smart Home Zeitalter teilzunehmen. Intelligente Geräte, die mit uns kommunizieren, sind zwar kein Muss, aber durchaus nice to have. Zum Beispiel der smart home fähige Kühlschrank RS8000 von Samsung. Zugegeben, man muss schon etwas tiefer in die Tasche greifen, dennoch kann sich die Anschaffung lohnen.

Moderne Küche mit Side-by-Side Kühlschrank RS8000 von Samsung
intelligenter Kühlschrank Family Hub | Bild: Samsung

Der Samsung Family Hub verfügt über einen großzügigen Innenraum mit Kühl- und Gefrierkombination. Das Gerät ist mit einem Eiswürfel-Bereiter ausgestattet. Das große Display auf der Tür zeigt nicht nur, was drin ist. Der Family Hub ist in der Lage, die Ernährungsgewohnheiten seiner Nutzer zu lesen. Er kann Sprachbefehle entgegen nehmen und dank eingebauter Innenkameras auch von unterwegs zeigen, was noch im Kühlschrank ist. Das eingebaute Display dient als Steuerungszentrale. Sie speichert Kochrezepte und Haltbarkeitsdaten. 

Sogar das Fernsehprogramm und Musik lassen sich über den Kühlschrank abspielen und er dient als Zentrale aller anderen eingebundenen Smart-Home-Geräte. Der Family Hub liest Ihnen das gewünschte Kochrezept vor, sendet die Garzeit direkt an den Backofen oder startet den Saugroboter im Wohnzimmer, damit Sie in Ruhe den Tisch decken können. Ist der Family Hub mit einem Ring System verbunden, zeigt er Ihnen an, dass Ihre Gäste vor der Tür stehen. Auch die Smart-Home Beleuchtung können Sie über den Kühlschrank steuern.
Bei Amazon kaufen

Newsletter