Einrichten im Herbst – das ist der Trend 2018

Einrichten im Herbst – das ist der Trend 2018

Oktober 4, 2018 von Heike Ladendorf in Wohnen & Einrichten

Der Spätsommer 2018 hat uns bis weit in den September hinein mit Sonne und Wärme verwöhnt. Doch jetzt ist der Herbst da – mit fallenden Temperaturen, Wind und Regen freut man sich wieder auf das Leben zu Hause. Das Bedürfnis, sich einzukuscheln und sich auf den nahenden Winter vorzubereiten, liegt wohl in unserer Natur.

Frau mit Kaffee entspannt im Sessel

Mit Lagom die Balance finden

Mit Lagom kommt in diesem Jahr ein Trend aus Schweden zu uns, der die Dinge ins Gleichgewicht bringen soll. Nicht zu viel und nicht zu wenig, das ist Lagom. Auf die Einrichtung übertragen, finden wir uns irgendwo zwischen Hygge und Minimalismus wieder. Mit ruhigen, gedeckten Farben, dezenten Accessoires und Dekorationselementen, hochwertigen Materialien und nachhaltigen Möbeln lässt sich tatsächlich eine Balance herstellen, nach der sich viele sehnen.

Schlafzimmer mit Bett und Eames Chair

Man muss ja auch nicht immer dem neuesten Trend hinterherlaufen. Vor allem, wer in hochwertige Möbel investiert, möchte lange Freude daran haben. Dennoch lässt sich mit wenigen Handgriffen immer wieder frischer Wind in die Einrichtung bringen. Eine neu gestrichene Wand, Kissen und Plaids, Vasen und Kerzenleuchter schaffen schnell die gewünschte Atmosphäre. Wer es lieber Hygge mag, greift vielleicht zu warmen Herbstfarben wie Rot, Terracotta oder Braun, wer es zurückhaltender liebt, dekoriert eher mit Erd- und Grautönen.

In jedem Fall heißt Lagom auch, Qualität zu leben. Wenn Sie auf der Suche nach einem besonders schönen Stück sind oder sich von einem Möbel trennen möchten, schauen Sie doch beim used-design Outlet vorbei. Es lohnt sich.

Finden Sie Ihr Traummöbel im used-design Outlet

used-design.com Startseite

Newsletter

Verpassen Sie keinen Blog Post. Wir informieren Sie wöchentlich über Neuigkeiten.

Diesen Beitrag weiterempfehlen

Teilen