Einrichtungstrends im Herbst 2020 – mit diesen Farben bringen Sie Ihr Zuhause in Stimmung

September 10, 2020 von Heike Ladendorf in Trend

https://blog.used-design.com/wp-content/uploads/2020/09/Kvadrat_Interior_by_Sania_Pell_2019_Credit_Kvadrat_Sania_Pell_10.jpg

Gestern haben wir noch den Sommer genossen und schon müssen wir uns wieder wärmer anziehen und das Licht früher einschalten. Der Herbst kommt mit großen Schritten und das heißt: Es wird gemütlich. Wir verraten Ihnen, mit welchen Farben Sie Ihr Zuhause in Stimmung bringen.

Die Natur hält Einzug in unser Inneres. In den vergangenen Monaten haben viele ihre Umwelt intensiver wahrgenommen. Die Corona-Beschränkungen lock(t)en uns raus in den Garten, zu Spaziergängen im Park, Wald oder am Meer. Auch das Bewusstsein für ein stimmiges, schützendes Zuhause ist gewachsen. Und das macht diesen Herbst so natürlich.

Natürliche Farben

Braun- und Rottöne, Gelb, Grün und Blau geben den Ton an. Die Farben sind weich und natürlich. Die Gelbtöne reichen von warmem Karamell über würzigen Zimt bis zu Gold und Kupfer und bringen Wände und Möbel zum Strahlen. Braun und Rot erinnern an die Farben des Herbstes. Warmes Olivgrün vermittelt eine tiefe Ruhe.

Stoffe mit Haptik

Die textilen Trends in diesem Herbst sind haptisch. Dezent gemusterte Gewebe, leuchtende oder matt schimmernde Farben und Riffel, Steppungen oder Fransen – mit Bezügen, Kissen und Vorhängen schaffen Sie Atmosphäre. Auch Samt mit seiner glatten, weichen Haptik ist in dieser Saison ein Hingucker.

Dunkle Akzente

Setzen Sie Akzente! Als Kontrast zu den herbstlich-warmen Farben wirken dunkle Leuchter, Kerzenhalter oder Vasen beruhigend. Leicht strukturierte Kerzen in den passenden Farbtönen oder Windlichter sorgen für Gemütlichkeit. Im Trend liegen Keramikgeschirr und Steingut. Gerade in Kombination mit Holz schaffen diese Accessoires eine wohlige Atmosphäre.

Die Natur im Wohnzimmer

Auf dem Waldspaziergang oder im Garten finden sich in den kommenden Wochen die schönsten Materialien für die herbstliche Deko. Äpfel, Beerenzweige, farbiges Laub und Gräser im September und Oktober können Sie durch Tanne, Amaryllis, Mistelzweige und Nüsse im November und Dezember ablösen. Auch frische Blumen in warmen Farben lassen sich zu schönen Sträußen passend zur Jahreszeit binden.

Newsletter

Verpassen Sie keinen Blog Post. Wir informieren Sie wöchentlich über Neuigkeiten.