Jedem seine Bank

März 30, 2017 von Heike Ladendorf in Trend

https://blog.used-design.com/wp-content/uploads/2017/02/nils-holger-moormann-bank-kampenwand-mood.jpg

Sitzbänke sind praktisch, doch denkt man bei “Bank” nicht eher an Gartenfeste oder Bierzeltatmosphäre? Die Bank ist wieder salonfähig geworden. Man findet sie am Esstisch, im Entrée oder im Schlafzimmer, mal spartanisch, mal üppig gepolstert. Wir zeigen Ihnen zeitlos schöne Bänke, die sich sehen lassen können.

Sie ist Ausdruck der Geselligkeit: die Eckbank. Man kennt sie noch aus der Bauernküche, wo sie früher dazu diente, möglichst vielen hungrigen Mündern Platz zu bieten. Lange galten Eckbänke als spießig, jetzt erleben sie ein Comeback in zeitlos schönem Design.

Brühl Bank Belami

Eckbank Belami, Bild: Brühl

Im Zeitalter von Hygge nimmt die Gestaltung des Wohn-/Essbereiches einen wichtigen Platz ein. Wer gern im Kreise der Familie oder mit Freunden kocht, isst und nach dem Essen noch eine Weile gesellig zusammensitzt, der ist mit einer Polsterbank bestens beraten.

In weichem Leder oder mit trendigem Samtbezug wird die Bank zum Hingucker.

Sitzbänke bei used-design finden Sie hier.

Newsletter

Verpassen Sie keinen Blog Post. Wir informieren Sie wöchentlich über Neuigkeiten.