Was zeichnet gute Möbel aus? Zum Beispiel das Sofa Alba von Brühl

Was zeichnet gute Möbel aus? Zum Beispiel das Sofa Alba von Brühl

Februar 1, 2018 von Heike Ladendorf in Wohnen & Einrichten

Ein Sofa kauft man nicht eben im Vorbeigehen. Beim Möbelkauf sind viele Menschen besonders kritisch. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass viele Kriterien berücksichtigt werden wollen, zum Beispiel:

  • Was passt zu mir und meiner Einrichtung?
  • Wer nutzt das Möbel wie häufig?
  • Welche Eigenschaften und Features wünsche ich mir?
  • Welche Qualitätsansprüche muss es erfüllen?

Wir haben uns gefragt, was ein Sofa zu einem guten Sofa macht und welche Kriterien uns überzeugen würden. Unser Beispiel: Sofa Alba von Brühl

Alba Sofa in Leder mit Funktionen

Alba Sofa in Leder mit Funktionen

Auswahl

Das Alba Sofa ist erhältlich vom Einzelsofa bis zur Lounge-Ecke. Die Sitzhöhe ist individuell konfigurierbar. Der Kunde hat die Wahl zwischen fest verpolsterten oder losen Sitzen sowie unterschiedlichen Füßen. Überzeugend ist auch die große Stoff- und Lederauswahl, natürlich in bester Qualität.

Materialqualität und -verarbeitung

Alle Möbel von Brühl stammen aus deutscher Produktion und werden am Firmensitz im oberfränkischen Bad Steben entworfen und hergestellt. Die Auswahl der Rohstoffe erfolgt nach strengen Kriterien: Holz aus FSC-zertifizierten Beständen, möglichst aus der Region; salzfrei gegerbte Lederbezüge in Sattlerqualität; Stoffbezüge nach Öko-Tex-Standard. Die Qualität der Materialien, ihre sorgfältige Verarbeitung im Werk in Bad Steben und das zeitlose Design machen Möbel von Brühl äußerst nachhaltig. Bei fast allen Modellen sind die Bezüge abziehbar. Und beim Kauf erhält der Kunde einen Qualitätspass mit Informationen zu Material- und Pflegeeigenschaften sowie einem kleinen Muster des gewählten Stoffes oder Leders.

Das Alba Sofa verfügt über einen erstklassigen Polsteraufbau. Dieser beschreibt die einzelnen Schichten und verwendeten Materialien, die in der Polsterung von Sitzmöbeln zu finden sind.
Den unteren Abschluss der Polsterung bilden Gummigurte, Textilgurte, Wellenfedern (Nosag-Feder) oder Holzfederleisten. Im Kern werden verschiedene Schäume und/oder Federn eingesetzt und mit Abdeckungen versehen (z.B. Polsterwatte, Vlies, Kokos, Jute). Darauf wird der Bezug gespannt.
Durch unterschiedliche Materialien und Materialstärken lässt sich der Sitzkomfort entsprechend weich oder fest fertigen. Je mehr Schichten im Polsteraufbau, desto höher der Sitzkomfort.

Funktionalität

Das Alba Sofa verfügt auf Wunsch über integrierte, in der Rückenlehne versenkbare Kopfstützenbügel zum Aufstecken von Kissen. Die Sitze sind ausziehbar, somit lässt sich die Sitztiefe stufenlos von 55 auf 70 cm verstellen. Die Armlehnen sind wahlweise hoch oder niedrig, fest oder abklappbar erhältlich. Auf Wunsch wird das Sofa mit einklappbaren Kopfstützen geliefert, auf die sich ein bequemes Kissen aufstecken lässt. Auch ausklappbare Fußstützen sind möglich. Durch die unterschiedlichen Funktionen wird aus Alba ein Multifunktionssofa, das sogar als Schlafmöglichkeit dient.

Fazit

Dieser Klassiker von Brühl erfüllt sehr hohe Qualitätsansprüche. Sein Design ist absolut zeitlos, Qualität und Funktionalität suchen ihresgleichen. Ein wirklich gutes Möbel also, bei dem man nichts falsch machen kann und eine klare Kaufempfehlung, wenn es den Geschmack seines neuen Besitzers trifft und das Platzangebot stimmt.

Aktuelle Alba Angebote bei used-design

 

Diesen Beitrag weiterempfehlen

Newsletter

Verpassen Sie keinen Blog Post. Wir informieren Sie wöchentlich über Neuigkeiten.