Arbeiten im Homeoffice – welche Stühle eignen sich am besten?

Mai 21, 2020 von Heike Ladendorf in Wohnen & Einrichten

https://blog.used-design.com/wp-content/uploads/2020/05/up-133_06C_attention_A_Echtholz_Millieu_3_P_Internet-JPG_11886.jpg

Wer viel am Schreibtisch sitzt weiß, wie wichtig ein guter Arbeitsstuhl ist. Auch im Homeoffice sollten wir unseren Rücken nicht vernachlässigen, sonst drohen Verspannungen. Damit Sie auch zu Hause ergonomisch arbeiten können, haben wir geeignete Stühle für Sie unter die Lupe genommen, die nicht nur einen guten Sitz bieten, sondern auch noch richtig gut aussehen.

Bürodrehstühle

Für langes Arbeiten ist ein Bürodrehstuhl natürlich am besten geeignet. Diese Stühle wurden genau dafür entwickelt. Ein guter Bürostuhl ist drehbar, lässt sich in Höhe und Neigung verstellen, stützt den Rücken im Bereich der unteren Wirbelsäule und federt gut ab. Optimal, wenn der Stuhl auch mit einer Kopfstütze und verstellbaren Armlehnen ausgestattet ist. Unsere drei Favoriten erfüllen unterschiedliche Funktionen für unterschiedliche Bedürfnisse.


ID Soft von Vitra

Der ID Soft ist ein klassischer Bürodrehstuhl im mittleren Preissegment. Der Stuhl ist mit 5-Fuß-Gestell und gepolsterter Rückenlehne ausgestattet und in der Höhe verstellbar. Die Gegenkraft der Rückenlehne und der Vorwärtsneigung lässt sich individuell regulieren. Der Bürodrehstuhl verfügt über verschiedene Wahlmöglichkeiten: Die FlowMotion-Mechanik mit Vorwärtsneigung und Sitztiefenverstellung lässt sich in aufrechter Sitzposition arretieren. Eine synchrone Vorwärtsneigung ist ebenso erhältlich wie Sitztiefenverstellung. Die Armlehnen können in 2D gewählt werden, die sich in Höhe, Breite und Tiefe verstellen lassen, oder in der 3D-Variante mit 360° Verstellung.

ID Soft Steckbrief
Design:
Antonio Citterio
Maße:
B 48,5 | T 76 | H 92-110 cm
Material:
Gestell Polyamid, Aluminiumdruckguss, Sitz PU Schaum, Bezug Stoff
Farben:
Gestell schwarz oder hellgrau, Bezug diverse
Preis:
mit Armlehnen ab € 788,- UVP (ohne Armlehnen ab € 655,-)

Open up von Sedus

Der Bürodrehstuhl der Oberklasse ist serienmäßig mit Sitzhöhen- und Sitzneigeverstellung bis zu 45 °, verstellbarem Anlehndruck und Armlehnen ausgestattet. Die dorsokinetisch aufgehängte Rückenlehne folgt dem Rücken und stützt ihn bei Dreh- und Seitwärtsbewegungen. Je nach Modell kommen 3D verstellbare Armlehnen, Kopfstütze, zentrale Sitzfederung und eine verstellbare Lordosenstütze hinzu, welche die untere Wirbelsäule optimal abstützt.

Open Up Steckbrief
Design:
Mathias Seiler
Maße:
B 69 | T 79 | H 100-112,5 cm (118,5-138,5 mit Kopfstütze)
Material:
Gestell Aluminium o. Stahl, Kunststoff, Stoff, Leder
Farben:
Gestell schwarz, silber, Bezug diverse
Preis:
ab ca. € 1.000,-

Xenon von Profim

Der Bürodrehstuhl liegt preislich eher im Einstiegsbereich hochwertiger Drehstühle. Ausgestattet mit 5-Fuß-Gestell, bietet er einen hohen, dynamischen Sitzkomfort und ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die ergonomisch geformte Rückenlehne stützt vor allem die untere Wirbelsäule gut ab. Die Basisvariante verfügt über eine Höhenverstellung, höhenverstellbare Armlehnen und eine Synchronmechanik, welche die Sitzfläche in einer korrekten Winkelstellung zur Rückenlehne mitbewegt. Bei weiteren Ausführungen kommen Sitzneigeverstellung, automatische Federkrafteinstellung der Synchronmechanik, Rückenlehnenneigung, Sitztiefenverstellung oder eine Kopfstütze hinzu. Der Xenon ist mit gepolstertem Rücken oder mit Netzgewebe erhältlich.

Xenon Steckbrief
Design:
ITO Design
Maße:
B 71 | T und H je nach Modell unterschiedlich, z.B. T 400/480 und H 102-115 cm
Material:
Gestell Polyamid, Fuß Aluminium oder Kunststoff, Bezug Stoff / Netzgewebe
Farben:
Gestell schwarz, Fuß Alu poliert oder schwarz, Bezug diverse
Preis:
mit Armlehnen ab € 395,- UVP (ohne Armlehnen ab € 439,-)

Arbeitsstühle

Gerade dann, wenn der Arbeitsplatz zum Beispiel im Wohnzimmer steht, ist ein Bürodrehstuhl nicht für jeden die richtige Wahl. Wer sein Homeoffice optisch in die Wohnlandschaft integrieren möchte, dem empfehlen wir einen gepolsterten, drehbaren Stuhl. Das sind unsere Favoriten:

ARVA Lounge von KFF

Der Stuhl aus der ARVA Familie hat eine elegante Erscheinung. Die ummantelte Sitzschale mit oder ohne Armlehnen, weiche Sitz- und Rückenpolster und das 4-Fuß Sterngestell (auch mit Drahtkufengestell und 5-Fuß-Sterngestell auf Rollen erhältlich) machen ARVA zu einem komfortablen Arbeitsstuhl am heimischen Schreibtisch. Ein Highlight ist die Farbwahl, mit der sich unzählige Akzente setzen lassen, denn Korpus und Kissen können in unterschiedlichen Stoffen, Ledern und Farben gewählt werden. Auch die leichtere Version ARVA light sitzt sich äußerst bequem und ist mit oder ohne Armlehnen und unterschiedlichen Gestellen erhältlich. Hier lassen sich die Außenschale und die fest verpolsterte Innenseite in unterschiedlichen Materialien und Farben beziehen.

Arva Steckbrief
Design:
KFF
Maße:
B 60 | T 61 | H 90 cm
Material:
Gestell Stahl pulverbeschichtet, Bezug Stoff oder Leder
Farben:
Gestell und Bezüge in verschiedenen Farben
Preis:
ab € 625,- UVP mit Drahtkufengestell, ohne Armlehnen (ab € 1.040,- mit Vierfuß-Gestell und Armlehnen)

Softshell Chair von Vitra

Der Schalenstuhl punktet mit seinem hohen Sitzkomfort, denn unter dem Bezug der Rückenschale verbergen sich Vertikallamellen, die sich dem Sitzenden anpassen. Das ermöglicht auch längeres Sitzen in bequemer Position. Der Softshell Chair ist in unterschiedlichen Gestellvarianten und Formen erhältlich.

Softshell Chair Steckbrief
Design:
Ronan & Erwan Bouroullec
Maße:
B 62 | T 56,5 | H 83,5 cm
Material:
Gestell Stahl pulverbeschichtet o. Aluminium, Bezug Stoff oder Leder
Farben:
Gestell schwarz oder silber, Bezug diverse
Preis:
ab € 589,- UVP (4-Fuß-Gestell)

Tip Ton von Vitra

Kippeln erwünscht! Der Tip Ton Stuhl bietet dank seiner vorn abgeschrägten Kufe zwei Sitzpositionen. Damit wird ergonomisches Sitzen zum Kinderspiel. Der außergewöhnliche Entwurf wird sogar in Schulen eingesetzt. Der Stuhl ist stapelbar und das Material lässt sich zu 100 % recyclen.

Tip Ton Steckbrief
Design:
Edward Barber & Jay Osgerby
Maße:
B 60 | T 55,5 | H 78,6 cm
Material:
Kunststoff
Farben:
diverse
Preis:
€ 269,- UVP

Arbeitshocker

Wer beim Sitzen gern in Bewegung bleibt oder nicht allzu lange am Schreibtisch sitzt, für den kommt vielleicht ein flexibler Hocker infrage. Die höhenverstellbaren Arbeitshocker brauchen nicht viel Platz und lassen sich nach getaner Arbeit leicht unter dem Schreibtisch verstauen. Darüber hinaus sind sie auch bestens für Steh-Arbeitsplätze geeignet.

se:fit von Sedus

Der Hocker se:fit ist eine runde Sache. Seine stufenlose Höhenverstellung ermöglicht das Arbeiten im Sitzen am Schreibtisch oder Lehnen am Stehpult. Sitzfläche und Tellerfuß sind gerundet, was zur Bewegung animiert. Eine starre Sitzhaltung ist damit fast ausgeschlossen. Und nach Arbeitsende lässt sich der Hocker einfach unter dem Schreibtisch verstauen.

se:fit Steckbrief
Design:
Sedus
Maße:
H 52-82 cm
Material:
Gestell Kunststoff, Bezug Stoff
Farben:
Gestell schwarz oder weiß
Preis:
ca. € 120,-

Klassiker aus dem Wohnbereich

Eine eher spartanische, aber zugleich ästhetische Lösung für den Homeoffice Arbeitsplatz sind Klassiker aus dem Wohnbereich, die am Esstisch wie am Schreibtisch eine gute Figur machen. Wir haben zwei sehr bequeme, leichte Stühle gefunden.

Eames Plastic Chair von Vitra

Der berühmte Kunststoff-Schalenstuhl ist im Wohnbereich ebenso beliebt wie in der Arbeitswelt. Vor allem die vor einigen Jahren veränderte neue Höhe bietet sich für die Tätigkeit am Schreibtisch an. Eine große Farbvielfalt, Polsterauflagen und fest verpolsterte Varianten sowie die markanten Gestelle machen den Eames Plastic Chair so individuell. Der Stuhl ist auch mit Armlehnen erhältlich.

Eames Plastic Chair Steckbrief
Design:
Charles und Ray Eames
Maße:
B 46,5 | T 46,5 | H 83 cm
Material:
Polypropylen, Metall, Holz, Stoff, Leder
Farben:
diverse
Preis:
ab € 265,- UVP

Catifa von Arper

Auch der Catifa 53 Stuhl mit seiner elegant geschwungenen Sitzfläche und den unterschiedlichen Gestellvarianten bietet unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Innen- und Außenfläche des Sitzes lassen sich verschiedenfarbig gestalten. Die Sitzschale ist wahlweise aus Polypropylen, Holz oder gepolstert mit Stoff oder Leder erhältlich. Auch die stapelbare kleine Schwester, Catifa 46, bietet eine große Auswahl. So lässt sich ein Arbeitsstuhl ganz nach den individuellen Bedürfnissen konfigurieren.

Catifa Steckbrief
Design:
Lievore Altherr Molina
Maße:
B 63 | T 50 | 79 cm
Material:
Sitzschale Polypropylen, Holz, Stoff oder Leder, Gestell Metall oder Holz
Farben:
diverse
Preis:
ab € 187,- UVP

Bilder: Vitra, Sedus, ProfiM, KFF, Arper

Bleiben Sie in Bewegung und bleiben Sie gesund.

Stuhl Angebote bei used-design ansehen


Newsletter

Verpassen Sie keinen Blog Post. Wir informieren Sie wöchentlich über Neuigkeiten.

Diesen Beitrag weiterempfehlen