Hans J. Wegner

* 1914 in TØnder, DK
1928-32 Tischlerlehre
1936-38 Studium an der Kunstakademie …
1943 Designstudio
† 2007 in Kopenhagen

Der Meister der Stühle

Hans J. Wegner gilt als der Meister des dänischen Stuhldesigns. Schon als Kind beschäftigt er sich mit Holz. Diese Leidenschaft macht er zum Beruf: In der Tischlerlehre und bei seinem späteren Studium beschäftigt er sich intensiv mit dem Werkstoff. Kaum ein anderer Designer seiner Zeit versteht es, dem Material, seinen Eigenschaften und Möglichkeiten so tief auf den Grund zu gehen.

Im Laufe seines Lebens entwirft Wegner über 500 Stühle, die in Form und Funktionalität einzigartig sind. Inspiriert durch die Zusammenarbeit mit dem Kunstschreiner Johannes Hansen, durch Versuche mit gebogenem Schichtholz durch Alvar Aalto oder das Ehepaar Eames und dank der Faszination, das das Material auf ihn ausübt, erschafft Wegner zahlreiche Klassiker und prägt das Verständnis der Dänen für Formgebung und Wohnkultur.

https://blog.used-design.com/wp-content/uploads/2015/10/hans-j-wegner.jpg

Hans J. Wegner auf dem Wishbone Chair, Bild: Carl Hansen