Oster-Dinner mit Folgen – Rotwein auf dem Holztisch

April 15, 2021 von Heike Ladendorf in Möbelpflege

https://blog.used-design.com/wp-content/uploads/2021/03/shutterstock_731074372.jpg

Unser Osterfest in diesem Jahr war sehr ruhig. Nachdem Treffen im größeren Kreis erneut ausgesetzt wurden, blieb uns nichts übrig als ein gemütliches Oster-Dinner mit unseren Kindern. Wir haben zusammen gekocht und ein fast perfektes 3-Gänge Menü zu Hause genossen. Der Rotwein war fantastisch und die Stimmung so gemütlich, dass wir anschließend keine Lust mehr zum Aufräumen hatten. Umso größer war der Schreck am nächsten Morgen, als wir auf unserem schönen Holztisch kreisrunde Rotweinränder entdeckten.

Dass Rotwein äußerst hartnäckig sein kann, ist bekannt. Ist er erst einmal eingezogen, wird es fast unmöglich, die Flecken durch einfache Reinigung zu entfernen. Glücklicherweise haben wir nicht auf der geölten Holzplatte herumgeschrubbt und noch mehr Schaden angerichtet, sondern uns erst einmal informiert, was in solchen Fällen zu tun ist. Wir brauchten nichts weiter als ein Schleifpad, ein Baumwolltuch und ein geeignetes Holzpflegeöl. Das Öl von POS konnten wir sofort bestellen und hatten es nach wenigen Tagen in der Post, Tuch und Schleifpad inklusive. Am nächsten Tag sind wir den Rotweinflecken dann gleich zu Leibe gerückt – mit einem tollen Ergebnis.

Dieses Holzpflegeöl sollten Sie im Haus haben

Holz ist ein Naturprodukt. Bei geölten Hölzern ist die Oberfläche nicht durch einen Lack verschlossen. Deshalb sollten Sie Ihre geölten Möbel regelmäßig pflegen.

Das POS Möbelpflegeöl sorgt dafür, dass die natürliche Farbigkeit des Holzes aufgefrischt wird. Die Holzfasern bleiben geschmeidig und das Öl schützt die Oberfläche vor Wasser und anderen Flüssigkeiten.
Das Holzpflege-Set beinhaltet 250 ml Möbelpflegeöl aus pflanzlichen Rohstoffen, ein Tuch zum Auftragen und ein Holzschleifpad zum Reinigen und Aufrauen der Oberfläche.

So wird Ihr Holztisch wieder wie neu

Bitte verwenden Sie das POS Möbelpflegeöl ausschließlich auf geöltem Holz.

Um Kratzer und Flecken oder andere Gebrauchsspuren zu entfernen, schleifen Sie mit dem Schleifpad ohne Druck in Richtung der Maserung leicht über die gesamte Holzoberfläche. Bearbeiten Sie die hartnäckige Flecken, z.B. von Rotwein, bis sie nicht mehr zu sehen sind.

Geben Sie anschließend das Möbelpflegeöl auf das beiliegende Tuch und verteilen Sie es gleichmäßig in Richtung der Maserung auf der kompletten Holzfläche. Nehmen Sie nach etwa zehn Minuten die Reste des Öls mit einem trockenen sauberen Tuch ab. Lassen Sie das Öl am besten über Nacht einziehen. Werfen Sie das benutzte Tuch zum Auftragen des Öls erst in den Müll, nachdem Sie es draußen ausgelüftet und anschließend in einen luftdichten Beutel verpackt haben, denn das Öl ist leicht entzündlich.

Bei Oberflächen, die stark beansprucht sind, empfehlen wir Ihnen, den Prozess alle drei Monate zu wiederholen, im Normallfall alle sechs Monate. Auch die Unterseite von Möbeln sollte von Zeit zu Zeit nachgeölt werden, vor allem bei Räumen mit Fußbodenheizung. Für die Unterhaltspflege reicht es idR. aus, vor dem Ölen die Oberfläche mit einem leicht feuchten Tuch zu reinigen.


Aktionsangebot

Bestellen Sie das Holzpflege-Set bis zum 22.04.2021. Für Bestellungen ab 30 EUR in diesem Zeitraum schenken wir Ihnen ein Buch „Alessandro Mendini, Entworfene Malerei – Gemalte Entwürfe“.

Der 2019 verstorbene Ausnahmekünstler wurde vor allem bekannt durch seine Entwürfe für Alessi oder Cappellini. Den Entwurfskonzepten gingen fast immer seine malerischen Vorstellungen voraus. Das Buch dokumentiert eine Sonderausstellung aus dem Jahr 1997 und gibt kunsthistorische Einblicke in das malerische Gesamtwerk Mendinis.

Holzpflege-Set Neutral bestellen


Das könnte Sie auch interessieren:

Newsletter