Indoor Gardening – so wächst Ihr Kräutergarten in der Küche von ganz allein

Von in Smart Home

Eine ausgewogene Ernährung ist das beste Rezept, um gesund zu bleiben. Dank intelligentem Indoor Gardening können Sie Kräuter, Salate und kleine Gemüsesorten ganz einfach zu Hause ziehen und frisch auf dem Tisch genießen, denn mit den intelligenten Pflanzsystemen wächst und gedeiht der Kräutergarten in der Küche von ganz allein.

Automatisches Pflanzensystem von Véritable mit integrierter LED Beleuchtung
Automatisches Pflanzensystem von Véritable mit integrierter LED Beleuchtung

Gesunde Ernährung leicht gemacht

Die Globalisierung macht es möglich: Ein Gang zum Supermarkt zeigt uns eine riesige Vielfalt an Obst, Gemüse und Kräutern, die zu jeder Jahreszeit verfügbar scheint, ganz egal, ob die Pflanze gerade Saison hat oder nicht. Der Nachteil: Frische Lebensmittel, die um die halbe Welt gereist sind, verlieren einen großen Teil ihrer Nährstoffe. Sie werden mit Pestiziden behandelt, halbreif geerntet, in Plastik verpackt und sind oft wochenlang in Containern unterwegs, bis sie schließlich auf unseren Tellern landen. Gesund und nachhaltig ist das nicht. Selbst regional angebaute Sorten verlieren durch Transport und Lagerzeit Vitamine.

Automatisches Pflanzensystem SmartGrow von Bosch
Pflanzenstation Bosch SmartGrow für über 40 Kräuter-, Obst- und Gemüsesorten

Doch wer hat schon die Möglichkeit, Salat, frischen Basilikum, Tomaten oder Erdbeeren im eigenen Garten anzubauen? Die Lösung sind Smart Gardening Systeme, die auch in Innenräumen mit wenig Tageslicht funktionieren. Die vorgefertigten Pflanzenkapseln werden einfach eingesetzt und das System beleuchtet und bewässert die Samen so, dass sie ohne weitere Pflege wachsen können. Ideal für Wohnungen, für Menschen, die viel unterwegs sind und natürlich für alle ohne grünen Daumen.

Automatisches Pflanzensystem von Click & Grow
Click & Grow automatisches Pflanzsystem mit Beleuchtung und Wassertank

Die Pflanzen oder Früchte können in Ruhe wachsen, durch Licht, Wasser und Nährstoffe ihren vollen Gehalt an Vitaminen und Mineralien entwickeln und erntefrisch genossen werden. Es macht Spaß, den Setzlingen beim Wachsen zuzusehen. Auch für Kinder sind die kleinen Gewächsstationen eine gute Gelegenheit, frisches Essen kennen und schätzen zu lernen. Wir haben uns drei Smart Gardening Systeme angesehen und ziehen einen Vergleich.

Smart Gardening Systeme

Click & Grow Smart Garden

Automatisches Pflanzensystem von Click & Grow mit integrierter LED Beleuchtung
Click & Grow | photo credit: Adam Illingworth
Click & Grow automatisches Pflanzsystem mit Wassertank und Beleuchtung
Kräutergarten
Automatisches Pflanzensystem von Click & Grow mit integrierter LED Beleuchtung
Kräutergarten im Küchenregal

Die Pflanzsysteme von Click & Grow gibt es in verschiedenen Größen – vom Topf für 3 Pflanzen bis zum kompletten Wandkräutergarten. In den Pflanzbehälter werden die einzelnen Samenkapseln eingesteckt, der Tank wird mit Wasser aufgefüllt und die höhenverstellbare Pflanzenleuchte an das Stromnetz angeschlossen. Das Licht schaltet sich nach 16 Stunden automatisch ab und geht für 8 Stunden in den Ruhemodus. Das Saatgut wird somit vollautomatisch versorgt und kann optimal wachsen. Und Sie können Ihr Grünzeug das ganze Jahr über erntefrisch und voller Vitamine auf den Tisch bringen.

Das System ist in verschiedenen Größen erhältlich: Smart Garden 3 fasst drei Pflanzenkapseln, in Smart Garden 9 finden neuen Kapseln Platz und bieten eine größere Vielfalt an Kräutern, Gemüse und Obst.

Click & Grow automatisches Pflanzsystem mit Wassertank und Beleuchtung

Click & Grow Smart Garden 3

Automatische Pflanzstation mit 3 Basilikum Pflanzenschoten

Véritable Indoor Garden

Der Zimmergarten funktioniert ganz ähnlich, nur dass hier vier Pfanzreihen eingesetzt werden. Die Schale ist dadurch etwas tiefer. Zwei LED Leuchten lassen sich in unterschiedliche Höhen einstellen, so dass die Setzlinge immer das Licht bekommen, das sie brauchen.

Automatisches Pflanzensystem von Véritable mit integrierter LED Beleuchtung
Verschiedene Kräuter im Smart Gardening System
Automatisches Pflanzensystem von Véritable mit integrierter LED Beleuchtung
Frische Kräuter auf dem Küchentisch
Automatisches Pflanzensystem von Véritable mit integrierter LED Beleuchtung
Frische Kräuter gedeihen von selbst.

Die Beleuchtung wird automatisch gesteuert: Ihre Pflanzen bekommen 16 Stunden lang Licht zum Wachsen, danach schaltet sich die Beleuchtung für 8 Stunden aus. Das entspricht dem natürlichen Kreislauf der Pflanzen, so dass sie optimal gedeihen können.

Automatisches Pflanzensystem von Véritable mit integrierter LED Beleuchtung

Véritable Pflanzstation

Indoor Gewächsstation mit 4 Pflanzgefäßen

Bosch SmartGrow

Auch das Smart Gardening System von Bosch nutzt das hydroponische Prinzip. Die eingesetzten Pflanzenkapseln werden automatisch mit Licht und Wasser versorgt. Über 40 Saatkapseln stehen zur Verfügung, das runde Gerät kümmert sich ganz von selbst um das Saatgut. Alle zwei Wochen wird der Wassertank aufgefüllt und Nährstoffe zugefügt, bis die vitaminreiche Kost geerntet werden kann. Praktisch: Ein einstellbarer Urlaubsmodus reduziert die Versorgung der Pflanzen auf ein notwendiges Minimum.

Automatisches Pflanzensystem SmartGrow von Bosch
Erntefrische Kräuter
Zubehör für automatisches Pflanzensystem SmartGrow von Bosch
Zubehör

Für den SmartGrow wurde darüber hinaus ein tolles Zubehör entwickelt: Das Vario Tray Modul für Superfood kann einfach eingesetzt werden, nach nur 7 Tagen können Blattradieschen, Pak Choi oder Brokkoli geerntet werden.

Die Pflanzenstation ist für drei oder sechs Pflanzen erhältlich. Mit der SmartGrow App stehen Tipps und Tricks für die Ernte sowie leckere Rezepte zur Verfügung.

Bilder: Click & Grow, Véritable, BSH