Skip to content

Die 5 schönsten Regal Klassiker

Die 5 schönsten Regal Klassiker

Oktober 10, 2019 von Heike Ladendorf in Wohnen & Einrichten

Im Laufe eines Lebens sammelt sich viel an. Umso wichtiger, wenn all unsere Schätze ihren Platz in unserem Zuhause finden können. Was könnte besser dafür geeignet sein als ein Regal, das sich anpasst? Vor allem in Zeiten knapper Wohnräume sollte ein Aufbewahrungssystem wandelbar und zeitlos sein und der eigenen Persönlichkeit Ausdruck verleihen. Wir stellen die 5 schönsten Regal Klassiker vor.

Regal 606 von Vitsoe

Dieter Rams, 1960

Regalsystem 606 von Vitsoe
Regalsystem 606. Bild: Vitsoe

“Gutes Design ist so wenig Design wie möglich.” Dieses Prinzip von Dieter Rams, Vordenker und einer der größten Industriedesigner des 20. Jahrhunderts, spricht aus allen seinen Entwürfen. Das Regal 606, das Rams 1960 entwarf, besteht aus Aluminiumprofilen in E-Form, die senkrecht an der Wand montiert werden. Regalböden und Kästen werden einfach eingehängt und mit Aluminiumstiften gehalten. 

606 Regalsystem von Dieter Rams, Vitsoe
Regalsystem 606 von Dieter Rams, Bild: Vitsoe

Das bei Vitsoe erhältliche System lässt sich flexibel gestalten und in fast allen Räumen einsetzen. Auch als Raumteiler ist das Regal 606 bestens geeignet dank der ebenfalls erhältlichen X-Profile, die zwischen Boden und Decke verspannt werden und in die sich die verschiedenen Regalböden einsetzen lassen. 

System USM Haller

Fritz Haller, 1963

System USM Haller
System USM Haller Sideboard, Highboard und Beistelltisch, Bild: USM

Das Systemmöbel entstand 1963 als Büromobiliar für das Schweizer Fabrikgebäude von Paul Schärer. Der Entwurf basiert auf einer kleinen Kugel, die als Knotenpunkt waagerechte und senkrechte Stahlrohre verbindet. Die Böden und Wände aus Metall werden einfach eingeklickt. Die so entstehenden Regale und Sideboards können genauso einfach wieder demontiert, beliebig umgebaut und ergänzt werden. Das System USM Haller gehört zu den wenigen patentierten Designermöbeln und wird seit Jahrzehnten in Büros und Wohnräumen eingesetzt. 

System USM Haller E
System USM Haller E mit integrierter Beleuchtung, Bild: USM

Beim neuen System USM Haller E integriert eine einzigartige Beleuchtung. Die kabellose Stromführung ist in der Möbelstruktur integriert, Leuchtkörper werden bündig zum Rohr eingeklinkt und sind fast unsichtbar, wenn die Beleuchtung ausgeschaltet wird.

USM Angebote bei used-design ansehen

Montana Baukastensystem

Peter W. Lassen, 1982

36 Module, vier Tiefen und 42 Farben sind die Basis für das Montana Baukastensystem. Die Gestaltungsmöglichkeiten bieten einen fast unbegrenzten Raum für Kreativität. Ob als offenes Regal, mit Auszügen und Klappen – vom Sideboard bis zum Kleiderschrank kann man mit Montana fast alles bauen. 
Mit dem Konfigurator kann jeder sein Montana Systemmöbel sogar selbst planen: www.montana.dk

Montana Regal Angebote bei used-design ansehen

Regalsystem studimo von Interlübke

Team Form AG, 1977

Bibliothek studimo von Interlübke mit Bücherleiter
studimo Regal als Bücherwand, Bild: Interlübke

Das flexible studimo Regalsystem bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten als Regal, Raumteiler oder Sideboard. Dank der großen Auswahl an Breiten-, Tiefen- und Höhenmaßen passt sich das Möbel optimal an. So kann der Raum millimetergenau genutzt werden. 

studimo Regal von Interlübke in Grau und Schlammtönen
studimo Regal mit offenen und geschlossenen Fronten, Bild: Interlübke

studimo lässt sich individuell mit Türen, Schiebetüren, Schubkästen, Klappen, Glastüren, Bar- und TV-Fächern ausstatten. Die eckigen Klappgriffe sind formal auf die innenliegenden Türen und Schubkästen abgestimmt. 

studimo Sideboard von Interlübke
studimo Sideboard, Bild: Interlübke

“Für all jene Dinge, die viel zu schön sind, um sie einfach irgendwo zu verstauen.” Interlübke

Interlübke studimo Angebote bei used-design ansehen

FNP Regal von Nils Holger Moormann

Axel Kufus, 1989

Die Konstruktion ist so einfach wie genial. Die Kombination von MDF oder FU Platte und Aluminiumschienen ist außerordentlich flexibel in der Gestaltung und formal auf ein Minimum reduziert. Die Aluminiumschienen werden in die unterschiedlich hohen und breiten Fachböden eingehängt. FNP ist in verschiedenen Farben erhältlich und überrascht mit tollem Zubehör wie Schubläden, Beleuchtung oder einer ausklappbaren Schreibplatte. Das Regalsystem ist beidseitig nutzbar, eignet sich also auch als Raumteiler. Ein Entwurf voller Transparenz und Schlichtheit.

Alle Regal Angebote bei used-design ansehen

Newsletter

Verpassen Sie keinen Blog Post. Wir informieren Sie wöchentlich über Neuigkeiten.

Diesen Beitrag weiterempfehlen

Teilen
Scroll To Top