Die Designer der großen Möbelklassiker

Alvar Aalto

Alvar Aalto

* 1898 Kuortane, Finnland 1916–21 Architekturstudium am Polytechnikum in Helsinki 1923 eigenes Architekturbüro 1935 Gründung Artek mit Ehefrau Aino Aalto, Maire Gullichsen und Nils-Gustav Hahl 1940 Professur für Architektur am Massachusetts Institue of Technology, Cambridge † 1976 Helsinki Alvar Aalto gilt als bedeutendster finnischer Architekt des 20. Jahrhunderts. Seine Möbelentwürfe drücken den unverwechselbaren Stil aus,…

Anita Schmidt

Anita Schmidt hat einen ungewöhnlichen Lebenslauf. Zunächst studiert sie Philosophie in Paris, dann fordert ein Freund, Polstermöbelhersteller Jonny Straub, sie auf, ein Sofa für ihn zu entwerfen. Das Modell ist so überzeugend, dass der Prototyp gebaut wird. Ermutigt durch den Erfolg, beginnt Anita Schmidt eine handwerkliche Ausbildung bei Straub, lernt Konstruktion, Schlosserei und Polsterei von…

Arne Jacobsen, Bild: Fritz Hansen

Arne Jacobsen

Arne Jacobsen interpretiert Architektur und Design als Gesamtkunstwerk. Das zeigen seine Bauten, allen voran das funktionalistische Rothenborghaus (1930) und das Royal SAS Hotel in Kopenhagen (1956-60), bei dem er Innenausstattung, Möblierung und Beleuchtung bis hin zu Accessoires wie Essbesteck und Aschenbecher auf die Architektur abstimmt.

Charles & Ray Eames

Das legendäre Designerpaar Charles und Ray Eames lernt sich 1940 an der Cranbook Academy in Bloomfield Hills, Michigan, kennen und heiratet 1941. Ihre Entwürfe sorgen besonders in den 1950er Jahren für Aufsehen. Ihr Erfolg bei der Verformung von Schichtholz gründet auf der Produktion von Beinschienen für das US Militär während des zweiten Weltkrieges. Der wohl…

Dieter Rams

Dieter Rams

Nach Tischlerlehre und Architekturstudium bewirbt sich Dieter Rams 1955 bei dem Elektrogerätehersteller Braun. Zunächst sollte er die Neugestaltung der Firmenräume übernehmen, doch aufgrund seines außergewöhnlichen Talents wird er schnell in die Arbeit der Designabteilung einbezogen.

Eileen Gray

Eileen Gray

* 1878 in Enniscorthy, Irland † 1976 in Paris um 1900 Studium der Malerei, London, Paris Lehre der japanischen Lackarbeit Die Irin beschäftigt sich lange intensiv mit Architektur, beobachtet das Schaffen von Le Corbusier. Das Haus E.1027 an der Côte d’Azur gehört zu den innovativsten Entwürfen seiner Zeit und wird von der Autodidaktin komplett mit…

Friedrich Wilhelm Möller

Friedrich Wilhelm Möller

* 14.04.1931 in Lemgo, Westfalen Tischlerlehre Studium der Innenarchitektur 1963 Gründung eines eigenen Architekturbüros 1987 Firmengründung Möller Design † 23.06.1996 Die Arbeiten von Friedrich Wilhelm Möller sind geprägt von einer hohen Langlebigkeit und zeitloser Ästhetik. Vor allem orientieren sie sich am Menschen. „Der Mensch ist das Maß aller Möbel.“ Der Sohn eines Tischlers trat zunächst in die Fußstapfen…

Fritz Haller

Fritz Haller

* 1924 in Solothurn, CH 1941-43 Ausbildung zum Bauzeichner 1943-48 Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros Ab 1949 selbständiger Architekt 1956 Aufnahme in den Bund Schweizer Architekten 1966-71 Gastprofessur an der University of Southern California, USA 1977 Professur an der Universität Karlsruhe 1992 Ehrendoktorwürde der Ingenieurwissenschaften der Universität Dortmund † 2012 in Bern Der Architekt und Designer Fritz…

George Nelson

George Nelson

*1908 in Hartfort, USA Architekturstudium in Yale 1932-34 Europaaufenthalt in Rom 1946 Designdirektor bei Herman Miller † 1986 in New York   “Total design is nothing more or less than a process of relating everything to everything.“ George Nelson   George Nelson macht sich einen Namen als Architekt, Möbeldesigner und Autor. Aufmerksam geworden durch einen…